3,5-Zi.-Eigentumswohnung mit Loggia und Aufzug in Ratingen-Mitte/Süd

  • Ansicht
  • Diele
  • Küche
  • Esszimmer
  • Wohnbereich
  • Kinderzimmer
  • Schlafbereich
  • Gäste-WC
  • Badezimmer
  • Treppenhaus

Objektdaten

  • Zimmer insgesamt: 3
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Etagen: 7,0
  • Etage: 4
  • Zusatzinformation zur Lage: Mitte
  • Hausgeld: 307 €
  • Kaufpreis: 220.400 €
  • Art der Ausstattung: gehoben
  • Befeuerung: Öl
  • Baujahr: 1970
  • Zustand: gepflegt
  • Letzte Modernisierung: 2021
  • Immobilie ist verfügbar ab: VB

Ausstattung

  • Gäste-WC
  • Keller
  • Personenaufzug

Objektbeschreibung

Diese sehr schöne 3,5 Zi.-Wohnung verfügt über den perfekten Grundriss für eine kleine Familie. Die Wohnung befindet sich im vierten Obergeschoss eines gut gepflegten Mehrfamilienhauses. Alle Etagen sind über das Treppenhaus oder die Aufzugsanlage erreichbar.
Die Wohnung bietet eine zentral gelegene, großzügige Diele, ein großes Schlafzimmer, ein Kinderzimmer/Büro, ein Wohnzimmer mit Loggia und eine praktische Küche mit anliegendem Essraum. Neben dem hellen Badezimmer mit Wanne gibt es zusätzlich noch ein Gäste-WC.

Ein eigener Kellerraum und der gemeinschaftlich genutzte Trockenraum sowie der Fahrradkeller stehen im Untergeschoss zur Verfügung.

Die Loggia verfügt über einen praktischen Abstellraum. Garage bzw. PKW-Stellplatz sind nicht vorhanden.

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 29.03.2018
Endenergieverbrauch Wärme: 146 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: E
Baujahr: 1970

Lage

Die Wohnung befindet sich im vierten Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses in Ratingen-Süd. Das Umfeld dieser guten, citynahen Lage ist geprägt durch eine gewachsene Wohnsiedlung mit Einfamilienhäusern und kleinen Mehrfamilienhäusern. Die Umgebung bietet viele Wanderwege und Erholungsmöglichkeiten. Der historische Stadtkern von Ratingen ist zu Fuß gut erreichbar. Mit dem Auto sind Sie in ca. 3 Minuten in der Innenstadt. Der Straßenbahnanschluss Düsseldorf/Ratingen Innenstadt liegt direkt auf der anderen Straßenseite. Zum S-Bahn Anschluss nach Essen, Düsseldorf und Köln benötigt man ca. 5 Autominuten. Optimale Verkehrsanbindung an die Autobahnen A3 Köln-Oberhausen, die A44 Ratingen-Mönchengladbach und die Autobahn A52 Essen-Düsseldorf / Roermond (NL), an den Flughafen und in das Ruhrgebiet.
Ratingen – die größte Stadt im Kreis Mettmann – ist durch ihre günstige Lage zwischen den Großstädten Essen und Düsseldorf, der hervorragenden Verkehrsanbindungen, der Nähe zum Flughafen Düsseldorf und der ausgeprägten Infrastruktur, ein attraktiver Wohn- und Gewerbestandort. Sämtliche Schulformen, Kindergärten, Tagesstätten etc. sind in Ratingen vorhanden. Düsseldorf – die Landeshauptstadt von NRW – grenzt direkt an Ratingen. Das mittelalterliche Stadtzentrum, der Marktplatz mit denkmalgeschützten Gebäuden, die Stadtmauer, die Stadttore, die Wasserburg und die erste mechanische Baumwollspinnerei Cromford, dokumentieren die historische Kultur und sind attraktive Sehenswürdigkeiten. Das Kultur- und Freizeitangebot mit Museen, Veranstaltungen in der Stadthalle, im Stadttheater, auf der Freilichtbühne Blauer See und am Grünen See ist äußerst vielfältig. Zahlreiche Sportangebote bieten Vereine, Sportplätze, Eislaufhalle, Hallen- und Freibad. Die umfangreichen Wälder und Seen sind die grüne Lunge, der ruhende Pol und beliebtes Naherholungsgebiet der Ratinger Bevölkerung.

Ausstattung

Die Wohnung befindet sich in einem gepflegten Zustand. Die Wandflächen sind überwiegend mit einer hellen Vinyltapete beklebt. Die vorhandenen Innentüren und die Wohnungseingangstüre sind mit Macore furniert, außerdem gibt es zwei hochwertige Ganzglastüren. Der vorhandene Textilbelag ist gepflegt.

Das Badezimmer ist ca. in den 90er Jahren komplett neu, mit weißen Wand- und Bodenfliesen gefliest worden. Die Badewanne, der Waschtisch und das WC sind damals ebenfalls erneuert worden. Im Gäste-WC sind der Waschtisch, das WC und die Fliesen erneuert worden.

Die vorhandenen Heizkörper sind im Jahre 2017 teilweise ersetzt worden. In Verbindung mit den überwiegend isolierverglasten Fenstern (Baujahr 2017) und der zentralen Ölheizung (Baujahr 2016) ergibt sich ein niedriger Energieverbrauch von nur 146kWh/(m²a). Das Warmwasser im Badezimmer wird dezentral über einen neuwertigen elektronischen Durchlauferhitzer erwärmt.

Insgesamt eine Wohnung mit sehr praktikablem Grundriss in gepflegtem, aber nicht neuwertigem Zustand.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen