Einfamilienhaus-Idylle in Hennef-Westerhausen

  • Luftbild mikro
  • Außenansicht
  • Außenansicht
  • Terrasse
  • Gartenansicht
  • Wohnbereich
  • Esszimmer
  • Arbeitszimmer
  • Schlafzimmer
  • Kinderzimmer
  • Badezimmer
  • Küche
  • Kamin
  • Badezimmer
  • Sauna
  • Grundriss EG
  • Grundriss Keller

Objektdaten

  • Grundstücksfläche: 650 m²
  • Zimmer insgesamt: 5
  • Anzahl Stellplätze: 3
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Zusatzinformation zur Lage: Westerhausen
  • Kaufpreis: 383.000 €
  • Anzahl Carport-Stellplätze: 1
  • Anzahl Garagenstellplätze: 1
  • Nutzfläche: 75 m²
  • Befeuerung: Öl
  • Bodenbelag: Fertigparkett
  • Badausstattung: Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer
  • Stellplatzart: Garage, Carport
  • Baujahr: 1975
  • Zustand: gepflegt
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort

Ausstattung

  • Gartennutzung
  • Keller
  • offener Kamin
  • Rollläden
  • Sauna
  • Wasch-/Trockenraum

Objektbeschreibung

Gepflegt, solide, familienfreundlich: so lässt sich Ihr freistehendes Einfamilienhaus in Hennef-Westerhausen beschreiben. Errichtet wurde Ihr neues Zuhause im Jahr 1975, indem ein Fertighaus der Firma OKAL auf ein massiv gemauertes Souterrain-Geschoss gesetzt wurde. Mit 117 Quadratmetern Wohnfläche und 75 m² Nutzfläche bietet es viele Vorteile im Alltag. Aber kommen Sie doch erst einmal herein durch die 2016 erneuerte Hauseingangstüre, von der aus Sie direkt in den hell gefliesten Windfang gelangen. Dieser hat zu Ihrer linken eine praktische Garderobe, zu Ihrer rechten die Treppe ins Souterrain-Geschoss und geradeaus den Zugang in die Diele der Wohnetage zu bieten.

Lust auf loderndes Kaminfeuer?

Von hier aus geht es vor Kopf direkt in den großen Wohnbereich, an den per Flügeltüre der Essbereich angrenzt. Ein kleines Highlight ist der schwarz-weiße Kaminofen, der am Kaminzug des Esszimmers angeschlossen ist. Gemütliche Abende vor einem lodernden und knisternden Feuer sind hier garantiert.
Die Küche befindet sich auf der linken Seite der Diele und erspart Ihnen somit lange Wege mit der Einkaufstasche. Die Küche ist großzügig bemessen und liegt separat vom Wohnbereich, der sich rechter Hand eröffnet.

Ihr kleines Paradies

Die große Terrasse mit riesiger Markise ist vom Wohnzimmer aus begehbar und stellt gleichzeitig das Dach der Garage dar und ist über eine Treppe mit dem Garten verbunden.
Hier finden Sie ein liebevoll angelegtes, grünes Paradies vor. Hübsch angelegt, mit einer sauber geschnittenen Hecke eingefriedet und mit 650 Quadratmetern auch nicht klein bemessen. Besonders erwähnenswert ist hier das Holzbalken-Saunahaus mit Satteldach, Dusche und Erholungsraum.
Doch zurück ins Haus, denn hier warten auf Sie noch ein weiteres Zimmer sowie das zeitlos weiße Badezimmer, welches mit Fenster, Wanne, WC, Waschbecken und Dusche ausgestattet ist.
Küche und Bad sind mit praktischen Fliesen ausgestattet, wohingegen die übrigen Räume – inklusive Diele – in hochwertigem Parkett erstrahlen.

Platz satt im Souterrain

Das Souterrain-Geschoss erreichen Sie über die Treppe im Windfang, über die Garage oder über einen separaten Hauseingang von der rückwärtigen Gartenseite aus erreichen.
Außerdem sind hier noch zwei Schlafzimmer mit großen Fensterflächen in Richtung Straßenseite, ein 2017 modernisiertes Duschbad, ein Abstellraum, eine Waschküche und ein kleiner Wintergarten, welcher derzeit als Sportraum genutzt wird.
Auf dieser Etage haben Sie richtig viel Platz für alles, was sich im Leben so ansammelt. Auto inklusive, denn auch die Garage ist hier untergebracht und ist über den Heizungskeller mit dem Haus verbunden. Superpraktisch im Alltag – versprochen!
Bei der Heizung handelt es sich um eine moderne Öl-Brennwert-Therme aus dem Baujahr 2015.

Welche Wohnideen haben Sie?

Wem der Platz nicht reicht, der findet auf dem Walmdach weitere Staufläche.
Eine umfangreiche Übersicht über die durchgeführten Sanierungs- und Renovierungsarbeiten stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Es folgt ein kurzer Ausschnitt über die durchgeführten Arbeiten:
Fenster im Hochparterre: 2010
Rollladen 2012
Heizung und Außentreppe: 2015
Fenster Souterrain-Geschoss, Haustüre sowie Dämmung der Innenwände der beiden Schlafzimmer im Souterrain-Geschoss: 2016
Modernisierung des Badezimmers im Souterrain-Geschoss: 2017
Erneuerung des Sonnenmarkisen-Bezuges: 2021

Lage

Üppig bewachsene Vorgärten…
… ein paar spielende Kinder vor dem Haus, Ihr Nachbar, der gerade seinen Rasen mäht, ein netter Plausch mit dem Postboten, ein bisschen Ruhe und Beschaulichkeit im sonst so verplanten und stringenten Alltagsleben: 486 Einwohner machen Hennef Westerhausen zu einem besonders ruhigen, besonders beschaulichen und besonders entspannten Ort, ohne dafür allerdings an Zentralität und Funktionalität einsparen zu müssen. Im Gegenteil: In Oberpleis, was nur einen Katzensprung von Ihnen entfernt ist, finden Sie eine perfekte Infrastruktur vor, mit der Sie alle Bedürfnisse des täglichen Lebens abdecken können. Soll es mal weiter hinausgehen, sind Köln und Bonn gut und schnell zu erreichen. Übrigens vom Hennefer Zentrum aus auch direkt und praktisch mit der Bahn. Wer lieber das Auto nimmt, findet über die Autobahn 3 eine schnelle Anbindung gen Nord und Süd. Überhaupt zeigt sich die Region zwischen Hennef, Sankt Augustin und Königswinter sehr gut angebunden und mit einer hervorragenden Infrastruktur versorgt. Kultur- und Freizeitangebote natürlich inklusive!

Ausstattung

Überzeugen Sie sich selbst:
+ Laufend renoviert und modernisiert (u. a. Fenster, Haustür, Heizung, Bad)
+ Traumhafter Garten mit Saunahaus
+ Große Terrasse mit Sonnenmarkise
+ Kaminofen
+ Parkettboden
+ Garage und Carport

Da es sich um ein Fertighaus aus dem Jahre 1975 handelt, wurde ein Raumluftgutachten angefertigt, um eine eventuelle Schadstoff-Belastung zu prüfen. Das Ergebnis der untersuchten Stoffe besagt, dass vier der fünf getesteten Bioziden zum Zeitpunkt der Probennahme nicht nachweisbar waren. Lediglich bei einem Stoff (Lindan) liegt der gemessene Wert mit 140 ng/m³ zwar unter dem Eingreifwert RW2 (1.000 ng/m³), überschreitet jedoch den Sanierungszielwert RW 1 von 100 ng/m³.
Die Überprüfung ergab zudem eine Konzentration von 170 µg/m³ Raumluft für Formaldehyd. Der aktuelle Richtwert des Umweltbundesamtes und des Bundesinstituts für Risikobewertung liegt bei 100 µg/m³.
Quelle: Untersuchungsbericht Baubiologie Rheinland GmbH vom 07.09.2022, Seite 5.
Gerne stellen wir Ihnen das Gutachten für die weiteren Planungen zur Verfügung.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen