Hochwertige, freistehende Immobilie in herrlicher Ortsrandlage mit Weitblick auf Wiesen und Wälder!

  • Objektansicht
  • Luftaufnahme
  • Seitenansicht
  • Gartenansicht
  • Objektansicht
  • Eingangsbereich
  • Aussicht
  • Sauna
  • Küche
  • Flur
  • Flur
  • Küche
  • Kaminzimmer
  • Wohnzimmer
  • Arbeitszimmer
  • Tageslichtbad
  • Tageslichtbad
  • Bad
  • Flur
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer

Objektdaten

  • Grundstücksfläche: 1.328 m²
  • Zimmer insgesamt: 12
  • Anzahl Stellplätze: 2
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Etagen: 3,0
  • Kaufpreis: 575.000 €
  • Courtage: 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
  • Anzahl Garagenstellplätze: 2
  • Separate WCs: 2
  • Balkone: 3
  • Terrassen: 1
  • Bodenbelag: Fliesen
  • Baujahr: 1983
  • Zustand: gepflegt
  • Immobilie ist verfügbar ab: 31.12.2022

Ausstattung

  • Keller
  • offener Kamin
  • Sauna

Objektbeschreibung

Das freistehende Zweifamilienhaus wurde in Massivbauweise auf einem ca. 1328 m² großen Grundstück, ca. 1983 erbaut. Die Immobilie besteht aus zwei getrennten Wohneinheiten, verfügt über insgesamt ca. 430 m² Wohnfläche und ist vollunterkellert. Das Wohnhaus beherbergt 12 Zimmer, drei Balkone und eine großzügige Terrasse.
Highlight der Immobilie sind die Sauna im Keller sowie ein eigenes Kaminzimmer im Erdgeschoss. Das Angebot wird durch zwei Garagen und ein Carport abgerundet. Der großzügige Garten hält Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten bereit, wie zum Beispiel Hochbeete, Wohlfühloase oder Spieleparadies.

Lage

Das Zweifamilienhaus liegt in Randlage innerhalb der Ortgemeinde Unnau, welche zur Verbandsgemeinde Bad Marienberg gehört. In ca. 350 Metern Fußweg erreichen Sie den Kindergarten und die Grundschule. Weiterführende Schule finden Sie in Bad Marienberg (ca. 6 km). Behörden, Ärzte, Apotheken, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls hier anzutreffen. Die B 414 (Altenkirchen-Nister-Möhrendorf) ist bei Kirburg (ca. 5 km) angesiedelt. Zur B 255 (Montabaur-Herborn) gelangen Sie in ca. neun Kilometern. In Montabaur (ca. 29 km) befindet sich die Autobahnauffahrt zur A 3 (Köln-Frankfurt) sowie der nächste ICE-Bahnhof, welcher Pendlern das Erreichen von den Ballungszentren Köln und Frankfurt in ca. 30 Minuten ermöglicht.

Ausstattung

Für wohlige Wärme in der Immobilie sorgt eine Öl-Zentralheizung (Baujahr 1999) sowie Holzpellets. Die doppelverglasten Fenster sind in Holzrahmen eingefasst. Als Bodenbelag wurden Fliesen gewählt. Das Satteldach ist mit Dachpfannen eingedeckt.

Sonstiges

Bad Marienberg, weit über die Grenzen des Westerwaldes, als Kur- und Badestadt bekannt, bietet alle denkbaren Annehmlichkeiten einer Kleinstadt. So finden sich dort Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs und Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte und Discounter, Apotheken und Allgemeinmediziner, Restaurants und Gaststätten, Banken und behördliche Einrichtungen, Bildungseinrichtungen, Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels.
Autobahnanbindungen in alle Richtungen sind in ca. 20-30 Min. zu erreichen. In ca. 25 Fahrminuten erreichen Sie den ICE Bahnhof Montabaur. Mittels einem breitflächigen Linienbusverkehr und Bahnanschlüssen in den benachbarten Ortschaften gelangt man auch ohne Auto gut von A nach B.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen