Vermietete, flexible Büroetage mit 5 TG-Plätzen im Zentrum von Bonn-Duisdorf - Rendite 5,02%
Objektdaten
Objektnummer 65471-123-01GW02
Objektart Büro / Praxis
Ort Bonn - Bonn-Duisdorf
Nutzungsart Gewerbe
Zimmer 8
Baujahr 1980
Bezug nach Vereinbarung
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 459.000 €
Mieteinnahmen p.a. 23.040 €
Ausstattung und Merkmale
Etage 2
Zustand gepflegt
Heizung Gas, Zentral
Garagen/Stellplätze 5/0
Boden Fliesen, Teppich, Laminat
Nutzfläche 197,00 m2
Gesamtfläche 197,00 m2
Bürofläche 197,00 m2
Fahrstuhl
Keller
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Energieverbrauchkennwert 149 kWh/(m²*a)
Gültig bis 22.01.2019
Baujahr (nach Ausweis) 1998
Warmwasser enthalten

Beschreibung

Große und gepflegte Büroetage mit 8 Büros, Empfangsdiele, Küche, 3 WC`s, Loggia und Atrium die sich im 2.Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses befindet. Sie ist über das Treppenhaus oder den Aufzug gut erreichbar und hat zwei Eingangstüren, weshalb sie auch gut in zwei separate Einheiten taufteilbar wäre. Derzeit ist die gesamte Büroetage, zu der auch 5 Stellplätze in der Tiefgarage sowie ein Kellerraum gehören, mindestens bis zum 31.12.2019 gut vermietet. Die Rendite beläuft sich momentan auf 5,02% vor Steuer.
Eine Nutzung als eine große oder zwei normalgroße Wohnungen wäre später ebenfalls denkbar; insofern bekommt man hier eine flexible Kapitalanlage, welche auch für die Zukunft gut gerüstet ist. Die Vermietbarkeit in der Duisdorfer Fußgängerzone dürfte sowohl als Gewerbeeinheit(en) als auch als Wohnung(en) unproblematisch sein.

Ausstattung

2 Büroeingänge vom Treppenhaus
Aufzug
Türsprechanlagen an jeder Eingangstür
Beheizung über eine Gaszentralheizanlage
Holzfenster mit Isolierverglasungen
Böden mit hellen Fliesen, Laminat oder Teppich ausgelegt
Atrium mit Beschattungsanlage
1 Kellerraum
5 Tiefgaragen-Stellplätze

Lage

Die begehrte Zentrumslage Bonn-Duisdorf liegt im Westen Bonns. Angrenzende Stadtteile sind Brüser Berg, Lengsdorf, Endenich, Lessenich/Meßdorf und Alfter. Die Duisdorfer Fußgängerzone ist für viele Bonner ein sehr beliebter Treffpunkt und - nach wie vor - ein wichtiger Bezugspunkt für Mitarbeiter der vier umliegenden Ministerien und diverser Behörden.

Der Ortskern hat sich als leistungsfähiges Zentrum mit Fußgängerzone (B-Zentrum) entwickelt und bietet den Einwohnern beste Einkaufsmöglichkeiten. Neben einer Vielzahl von Supermärkten, Boutiquen und Geschäften des täglichen Bedarfs bietet die Fußgängerzone auch gemütliche Cafés, Eisdielen und ausgewählte Restaurants. Ein breiter Branchenmix mit vielen kleinen Inhabergeführten Betrieben und Handwerksgeschäften zeichnen diesen Bereich aus. Fußläufig erreichbar sind viele Ärzte und Fachärzte, Kindergärten, Grund-, und weiterführende Schulen sowie Spielplätze, Banken, Theater, Sport- und Freizeitstätten. Hochfrequente Nachbargewerbe beleben den unmittelbaren Umgebungsbereich. Belieferung und Abholung sind über die Nebenstraße auch ohne die üblichen Zeitbeschränkungen der Fußgängerzone möglich.

Der öffentliche Personennahverkehr garantiert ausreichende Mobilität zu jeder Tageszeit und mit der Nachtbus-Linie auch zu später Stunde. Vom Duisdorfer Bahnhof oder dem Haltepunkt Helmholzstraße, die in weniger als 10 Minuten zu Fuß erreicht werden, gelangt man mit dem Zug (RB23) in nur 6 Minuten zum Bonner Hauptbahnhof. Von dort sind Anschlüsse nach Köln, Düsseldorf und Koblenz gegeben. Weitere Ziele wie z.B. Alfter, Bornheim und Rheinbach sind ebenfalls sehr schnell mit Bus oder Bahn zu erreichen. Über den nahen Konrad-Adenauer-Damm ist die A 565 in nur 5 Minuten erreichbar. Von dort gibt es zahlreiche Anschlussmöglichkeiten z.B. nach Köln über die A 555 sowie zum Flughafen Köln/Bonn über die A 59 (Fahrzeit ca. 15 Minuten) sowie auch zur A 61 (nur ca. 15 Minuten Fahrtzeit).

Sonstige Angaben

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 22.01.2009
Energieverbrauchskennwert: 149 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Erdgas leicht
Baujahr: 1998

Grundrisse

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe