Zentrumsnahe DHH mit Anbau und Wintergarten im Bieterverfahren
Objektdaten
Objektnummer 20040-2199
Objektart Haus
Ort Goch
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 5
Wohnfläche 118,00 m2
Baujahr 1922
Kaufpreis 229.500 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Gas, Zentral
Garagen/Stellplätze 0/3
Nutzfläche 42,00 m2
Grundstücksfläche 684,00 m2
Keller
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Endenergieverbrauch 208 kWh/(m²·a)
Gültig bis 20.01.2031

Beschreibung

Das Haus wird gegen Gebot verkauft.
Das weiß verputzte Haus mit anthrazitfarbenem Sockel und Fensterfaschen ist massiv gebaut und stammt vermutlich aus dem Jahr 1922. Es ist unterkellert und hat einen großen Garten mit Laube und Gewächshaus. 2017 ist ein Wintergarten hinzugekommen und die frühere Garage und ein Abstellraum wurden zu Wohnraum umgebaut. Der Anbau befindet sich im Rohbau und bietet Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Weiße Kunststofffenster sind bereits eingebaut. Er bietet Platz für 2 große Räume mit Blick auf den Garten. Eine gepflasterte Terrasse schließt sich zum hinteren Grundstück an. Er ist durch einen Durchgang mit dem Haus verbunden, kann aber auch separat durch den Wintergarten betreten werden.
Der fast fertig gestellte Wintergarten hat eine große Glasfront und ist unbeheizt.
Im Erdgeschoss liegt außerdem der große offene Wohn-Essbereich mit angrenzender Küche.
Über eine Holztreppe gelangen Sie ins Dachgeschoss mit zwei Schlafzimmern.
Viel Stauraum bietet der Keller, der sowohl von innen als auch mittels Außentreppe erreichbar ist.

Ausstattung

Gasheizung mit Warmwasserspeicher, Kessel aus 2007, neue Heizkörper
Weiße Kunststofffenster teilweise aus 2017, sonst aus ca. 1990 mit grauen Rollos im Dachgeschoss und zur Straßenseite
Dachflächenfenster mit elektrisch zu bedienender Beschattung aus 2020
moderne Haustür aus 2016
Elektroinstallationen sind überwiegend neu, neuer Zählerkasten
Hauswasserwerk für Gartenbewässerung
Innentüren: Buche aus 2018 mit modernen Griffen
Oberböden: heller Bio-Vinylboden im Wohnbereich aus 2018
helles Laminat im Dachgeschoss aus 2009
Küche und Bad sind hell gefliest. Weiße Sanitärobjekte, ebenerdige Dusche. Ein Gäste-WC ist vorbereitet.
Diese gemütliche Doppelhaushälfte bietet viel Platz durch die neu gewonnenen Räume im Anbau und durch den Wintergarten. Der große Garten lädt zum Verweilen ein. Ein Haus mit viel Potenzial, was wir Ihnen gerne bei einer Besichtigung näher vorstellen.

Lage

Das Haus liegt zentrumsnah nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Geschäfte des täglichen Bedarfs, diverse Schulformen und Kindergärten, Ärzte und Apotheken sind vorhanden. Die A 57, B 9 und B 67 sind schnell zu erreichen. Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, wie das Freibad mit Sauna GochNess und auch Radfahren und Wandern durch die niederrheinischen Wiesen oder ein Bummel durch Kleve, Nijmegen oder Bocholt bieten sich an.

Grundrisse

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe