Objektdaten
Objektnummer 20017-2979
Objektart Haus
Ort Remscheid
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 22
Wohnfläche 585,00 m2
Baujahr 1911
Bezug vermietet
Kaufpreis 1.300.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand modernisiert
Heizung Gas, Etage
Garagen/Stellplätze 0/16
Balkon/Terrasse 3/0
Boden Fliesen, Stein, Parkett
Grundstücksfläche 1.579,00 m2
Keller
Kamin

Beschreibung

Dieses denkmalgeschützte Prunkstück wurde etwa 1911 auf einem über 1.500 m² großen Grundstück in absolut zentraler Lage von Remscheid erbaut und beherbergt aktuell einen Pflegedienst und 3 Wohnungen. Insgesamt über 580 m² vermietbare Fläche sowie 14 Außenstellplätze stehen zur Verfügung.
Das Haus Pass beeindruckt bereits durch seine mächtige Frontfassade mit den 4 stattlichen Säulen im 1. Obergeschoss. Spätestens nach dem Betreten des Haupteingangs wird dem Betrachter der besondere Charme des Anwesens bewusst. Die massive Holztreppe, schwere Echtholztüren und feine Stuck- und Mosaikarbeiten sind nur einige stilechte Details der Baukunst aus der Jahrhundertwende. Aufgrund des hanglagigen Grundstücks werden die Räume im Untergeschoss zur Straße hin mit Tageslicht versorgt, den Garten erreicht man direkt vom 1. Obergeschoss aus.

Derzeit zu Bürozwecken vermietet befanden sich hier ursprünglich das Wohnzimmer, Salon, Speise- und Herrenzimmer, u. a. Ein Marmorkamin, Echtholzparkett und mit Mahagoni vertäfelte, 3,80 m hohe Wände sind Zeitzeugen eines luxuriösen Wohnambientes der damaligen Bauherren. Im 2.OG, wo sich früher die Schlafräume befanden, bietet sich inzwischen eine großzügige Wohneinheit mit ca. 150 m² und 2 Balkonen. Im ausgebauten Dachgeschoss stehen zwei weitere Wohnungen (ca. 45 m² + 90 m²) zur Verfügung die bereits seit vielen Jahren an die jetzigen Mieter vermietet sind.

Derzeit ist die Immobilie komplett vermietet. Details entnehmen Sie bitte der Mietaufstellung im Exposé. Das Objekt wurde über die Jahre regelmäßig instandgehalten und befindet sich in einem guten Zustand.

Fazit:
Eine repräsentative Unternehmervilla auf einem großen Grundstück in absolut zentraler Lage von Remscheid für alle, die das besondere Flair zu schätzen wissen. Das EG / 1.OG wird zum September 2022 frei und kann zur Selbstnutzung bezogen werden.

Ausstattung

- Denkmalschutz
- Schieferdach
- Holzsprossenfenster (teilweise bereits erneuert)
- Echtholzparkett
- Marmorkamin
- Holzvertäfelungen (Mahagoni)
- Stuckarbeiten / Glasmosaik
- Gasetagentherme (1990 – 1998)
- Elektrik erneuert
- großzügiges Grundstück in Innenstadtlage
- 16 Stellplätze
- komplett vermietet (siehe Mietaufstellung)
- und vieles mehr….

Lage

Die Liegenschaft befindet sich in hervorragender Lage von Remscheid. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs und darüber hinaus sind im nahen Umfeld zu erreichen. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend. Der Autobahnanschluss an die A1 Richtung Köln, bzw. Dortmund ist in ca. 10 Fahrminuten erreicht. Remscheid ist die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes mit etwa 110.000 Einwohnern.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe