Mieten war gestern HEUTE Haus kaufen, renovieren und einziehen
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-17412
Objektart Haus
Ort Waldbrunn
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 4
Wohnfläche 60,00 m2
Baujahr 1900
Bezug sofort
Provision 4,64 % inkl. 19 % MwSt.
Kaufpreis 65.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Gas, Zentral
Badezimmer 1
Boden Fliesen, Kunststoff
Grundstücksfläche 97,00 m2
Keller
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 650.00 kWh/(m²·a)
Gültig bis 10.09.2031
Baujahr (nach Ausweis) 1900
Warmwasser enthalten

Beschreibung

Die alleinstehende Immobilie wurde ca. 1900 auf einem ca. 97 m² großem Grundstück massiv erbaut. Die ca. 60 m² Wohnfläche verteilen sich auf zwei Etagen. Die niedrige Deckenhöhe von 1,87 m -2,10 m verbreitet eine besondere Gemütlichkeit. Der separate Lagerraum bietet ausreichend Platz um Sachen unterzustellen oder als Hobbyraum genutzt zu werden. Hier ist auch die Heizung untergebracht.

Das Haus verfügt teilweise über einen Kriechkeller.

Die Immobilie ist renovierungsbedürftig und muss selbst geräumt werden.

Ausstattung

Geheizt wird die Immobilie mittels einer 2017 neu installierten Gas-Heizung, welche auch für das Warmwasser zuständig ist. Die Fenster sind isolierverglast und in Kunststoff eingefasst. Die Böden sind mit Teppich, PVC und Fliesen belegt. Das Satteldach ist mit Dachziegeln eingedeckt.

Lage

Die Immobilie befindet sich zentraler Lage von Waldbrunn-Lahr. Lahr ist ein Ortsteil der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg. Er hat etwa 1300 Einwohner.
In Lahr ist ein Bäcker und eine Bank ansässig. Die Geschäfte des alltäglichen Bedarfs (z.B. REWE, LIDL, KiK) befinden sich im ca. 2 km entfernten Fussingen.
Für die Kleinsten steht der katholische Kindergarten St. Johannes bereit. Der Ort verfügt über eine Grundschule. Als weiterführende Schule dienen als Haupt- und Realschule die Westerwaldschule im ca. 3 km entfernten Waldernbach. Das nächste Gymnasium ist in ca. 11 km Hadamar gelegen, weiterhin werden weiterführende Schulen im ca. 17 km Limburg an der Lahn angeboten.
Das kulturelle Leben des Dorfes wird von den Vereinen getragen. Zum Beispiel die DJK Sportgemeinschaft, der Turn- und Sportverein e.V. oder die Chorgemeinschaft 1839 e.V. Der gemischte Chor ist auch als Kirchenchor tätig. Die im Jahr 1907 gegründete Freiwillige Feuerwehr Lahr feierte im Jahr 2007 ihr 100-jähriges Bestehen. Sie ist die älteste Freiwillige Feuerwehr in der heutigen Gemeinde Waldbrunn.
Die B 54, die mit der Autobahnen A 3 (Anschlussstelle Limburg an der Lahn ca. 15 min) verbindet, liegt im ca. 8 km entfernten Elbtal. Die B 49 befindet sich im ca. 7 km gelegenen Beselich. Die nächste Anschlussstelle zur A 45 liegt ca. 30 min entfernt in Ehringshausen.
Der nächstgelegene ICE Bahnhof ist in Limburg an der Lahn und verbindet von Köln nach Frankfurt.

Sonstige Angaben

Die Gemeinde Waldbrunn/Ww. liegt am Fuß des Westerwaldes.
Waldbrunn besitzt große Waldgebiete und verfügt über ausgedehnte Rad- und Wanderwege. Zu der wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaft kommt ein Klima, dessen gesundheitlicher Wert seit langem erwiesen ist.
In allen Ortsteilen, gibt es eine gute Infrastruktur an Geschäften, Ärzten etc. Ausgezeichnete Verkehrsverbindungen bringen Anschlüsse an die Autobahn
Köln-Frankfurt und in Richtung Dortmund und damit an das internationale Verkehrsnetz. Seit 2002 besteht die Anbindung an das ICE Netz Köln-Frankfurt/Main mit Bahnhof in Limburg. Die nächsten Bahnstationen sind Limburg/Lahn, Hadamar, Dornburg - Frickhofen und Weilburg. Busverbindungen des Rhein-Main-Verkehrsverbunds führen zur Kreisstadt Limburg (16 km), nach Weilburg (17 km) und nach Hadamar (11 km).

Lage des Objektes