Gut laufende Gaststätte mit Pension und Betreiberwohnung!
Objektdaten
Objektnummer 20014-AK-A-943
Objektart Renditeobjekt
Ort Flammersfeld VG
Nutzungsart Anlage
Baujahr 1905
Bezug nach Vereinbarung
Provision 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
Kaufpreis 450.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand modernisiert
Heizung Gas
Garagen/Stellplätze 0/10
Boden Fliesen, Dielen, Kunststoff
Nutzfläche 402,00 m2
vermietbare Fläche 511,00 m2
Gesamtfläche 511,00 m2
Grundstücksfläche 605,00 m2
Keller
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Endenergieverbrauch(Strom) 50,1 kWh/(m²·a)
Endenergieverbrauch(Wärme) 111,5 kWh/(m²·a)
Gültig bis 25.08.2031
Baujahr (nach Ausweis) 1905
Warmwasser enthalten

Beschreibung

Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit, ein gut laufendes Gastgewerbe zu übernehmen. Die Gastronomie verfügt dabei über 80 Innen- und 24 Außenplätze. Die Pension umfasst 2 Doppelzimmer, 3 Einzelzimmer und 2 Appartements.
Bei der Immobilie handelt es sich um einen ehemaligen Bauernhof, der ca. Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde. Dieser bestand zunächst nur aus den beiden seitlichen Gebäudeteilen, die in den 1950er Jahren durch den Bau des Mittelteils miteinander verbunden wurden. 2001 erhielt das Wohnhaus (rechter Teil) eine Aufstockung und es wurde eine Betreiberwohnung geschaffen. Diese erstreckt sich über 2 Etagen (OG und DG) und bietet eine Wohnfläche von ca. 110 m². Der Gewerbeteil hat eine Größe von ca. 400 m². Er umfasst das linke Gebäude (ehemalige Scheune), den Mittelteil und das Haupthaus. Im EG des linken Gebäudes befinden sich ein kleiner Speisesaal und eine Saunalandschaft mit WC, Dusche und großer Eckwanne. Im OG und DG wurden 2 moderne Appartementzimmer hergerichtet. Im Mittelteil sind der große Speisesaal und einige Fremdenzimmer untergebracht. Im EG des rechten Gebäudeteils befinden sich die Restaurantküche und eine rustikale Kneipe. Das Objekt ist teilunterkellert.

Ausstattung

Das Gebäude wird mittels einer Gaszentralheizung (Bj. 1998) beheizt. Die Sauna und ein Zimmer verfügen über Fußbodenheizung.
Der große Saal kann über eine Lüftungsanlage klimatisiert werden.
Unter der großen Außenterrasse befindet sich eine Zisterne mit einem Volumen von 10.000 Litern. Die Toiletten des Objektes werden ausschließlich über das Zisternenwasser betrieben.
Die doppelverglasten Fenster der Immobilie bestehen, bis auf 2 Dachflächenfenster, aus Kunststoff. Sie wurden ca. 1990 eingebaut.
Das Dach wurde komplett mit langlebigem Naturschiefer gedeckt. Auf dem Dach befindet sich eine Solaranlage, die an den 800l-Warmwasserspeicher gekoppelt ist.
Der Mittelteil wurde in massiver Bauweise errichtet und ca. 2015 umfangreich modernisiert. Das Wohnhaus besteht in Teilen aus Fachwerk und Mauerwerk. Im Studiozimmer der Betreiberwohung wurde aus optischen Gründen extra eine Fachwerkinnenwand eingeplant.
Innerhalb der letzten 30 Jahre wurden alle Leitungen ausgetauscht und das gesamte Objekt immer wieder modernisiert.
Im Kaufpreis sind die Kücheneinrichtung, die Bestuhlung der Gastronomie, die Theke, die Kühlräume und die Zimmermöbel enthalten. Die Zimmer im Wohnbereich verfügen z.T. über hochwertige Holzmöbel.

Lage

Die Immobilie befindet sich inmitten eines kleinen Ortes in der Nähe von Flammersfeld. Der Ort selbst ist idyllisch gelegen und verfügt über einen kleinen Park, der sich direkt gegenüber des Hauses befindet. Angrenzend sind ca. 10 eigene Gästeparkplätze vorhanden. Auf dem Hausgrundstück befinden sich noch eine Terrasse zur Außenbewirtung und ein Holzschuppen links neben dem Gebäude.

Sonstige Angaben

In Flammersfeld (ca. 2 km) und der nahegelegenen Kreisstadt Altenkirchen (ca. 13 km) finden Sie alle Dinge des täglichen Bedarfs, wie Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte, Banken, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten sowie Vereine und Freizeitmöglichkeiten. In Altenkirchen gibt es auch ein Krankenhaus sowie einen Bahnanschluss in Richtung Au (Sieg), zur Weiterfahrt nach Köln/Siegburg/Bonn und Siegen/Gießen sowie in Richtung Westerburg und Limburg über Hachenburg.
Der Westerwald ist eine malerische Mittelgebirgslandschaft und somit besonders reizvoll für Naturfreunde und Ruhesuchende. Er grenzt an die Ballungszentren Köln/Bonn, Limburg/Montabaur, Siegen und Dillenburg/Herborn.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe