Multifunktionales und großzügig geschnittenes Büro-/Praxisgebäude - Frei ab SOFORT
Objektdaten
Objektnummer 20014-A-16712M
Objektart Büro / Praxis
Ort Hachenburg - Hachenburg
Nutzungsart Gewerbe
Zimmer 4
Baujahr 1980
Bezug sofort
Provision 1,19 Monatsmieten inkl. Mwst
Kaltmiete 1.600 €
Kaution 3.200 €
Nebenkosten 100,00 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Gas, Zentral
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 0/6
Boden Fliesen, Teppich
Nutzfläche 300,00 m2
Gesamtfläche 300,00 m2
Bürofläche 290,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Endenergieverbrauch(Strom) 17,0 kWh/(m²·a)
Endenergieverbrauch(Wärme) 72,0 kWh/(m²·a)
Gültig bis 04.09.2030
Baujahr (nach Ausweis) 1980
Warmwasser enthalten

Beschreibung

Das Gebäude liegt in einer gut erkennbaren und zudem problemlos zu befahrenden Position. Das umfangreiche Angebot an Stellplätzen, direkt vor und neben dem Objekt, stellt einen weiteren Pluspunkt dar.

Zuletzt wurden die Räumlichkeiten von einer Finanzberatung genutzt, sodass entsprechende Verkabelungen, Anschlüsse, Beleuchtungen etc. bereits vorliegen.
Die Gesamtnutzfläche beträgt ca. 300 m² und ließe sich bei Bedarf auch in zwei Einheiten aufteilen (zum Beispiel für eine Büro-/ oder Praxisgemeinschaft).
Es müsste lediglich der Einbau eines weiteren WCs erfolgen.

Betreten wird das Mietobjekt über eine Treppe mit umlaufenden Balkon, der schön hergerichtet, als zusätzliche Wartezone dienen kann. Im linken Teil wartet ein großer, heller Büroraum mit großer Fensterfront auf Sie, der durch Leichtbauwände aufgeteilt wurde. Die hohen Decken und der besondere Schnitt vermitteln eine moderne und offene Arbeitsatmosphäre. Weiterhin verfügt dieser Gebäudebereich über ein separates Büro mit halbverglaster Abtrennung, eine kleine Küche sowie über eine Damen- und zwei Herren-Toiletten. Der rechte Gebäudetrakt stellt einen weiteren, großen Raum für mehrere Arbeitsplätze zur Verfügung. Auch hier finden Sie eine breite Fensterfront vor, die für besonders viel Helligkeit sorgt. Der letzte Raum dient als Lagerraum bzw. Archiv.

Dieses Mietobjekt besticht zweifelsfrei durch Großzügigkeit und Branchenunabhängigkeit. Die individuell nutzbaren Räumlichkeiten lassen viel Spielraum für die verschiedensten Ideen und Konzepte.

INFORMATIONEN:

Der monatlich zu entrichtende Mietzins beträgt EUR 1.600,-
Für die Betriebskosten fällt monatlich ein Betrag von EUR 100,- an . Die Kosten für Wasser werden vom Vermieter übernommen.
Für das Anmelden und das Abrechnen der Stromkosten sowie der Müllentsorgung ist der Mieter hingegen selbst verantwortlich.
Die Mietkaution beläuft sich auf zwei Nettokaltmieten (EUR 3.200,-)
Bei Abschluss eines Mietvertrages wird eine Vermittlungsprovision in Höhe von einer Monatsmiete inkl. 19 % MwSt. (EUR 1.904,-) fällig

Ausstattung

Das Mietobjekt wird mittels einer Gas-Zentralheizung (2016) beheizt und verfügt überwiegend über isolierverglaste Alu- aber auch Holzfenster.
Die Böden sind mit robustem Teppichboden ausgelegt. Im Damen- und Herren WC finden Sie einen PVC Boden vor.
Neben der bereits installierten Deckenleuchten, die für eine optimale Aus- und Beleuchtung der Arbeitsplätze sorgen, steht Ihnen eine IT-Verkabelung zur Verfügung. Die Räume präsentieren sich insgesamt großzügig, hell und freundlich und sorgen somit für eine ansprechende Arbeitsatmosphäre.
Ein ausreichendes Parkplatzangebot für Ihre Kunden steht vor sowie hinter dem Gebäude bereit.

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 04.09.2020
Endenergieverbrauch Wärme: 72 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Endenergieverbrauch Strom: 17 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Baujahr: 1980

Lage

Das Büro-/Praxisgebäude befindet sich in einer verkehrsgünstig gelegenen Ortsrandlage von Hachenburg und garantiert Ihrem Unternehmen, durch die zur Straße hin liegenden Front, optimale Voraussetzungen um Ihr Publikum individuell anzusprechen.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie öffentliche Einrichtungen, Textilgeschäfte, Bäcker, Apotheken usw. befinden sich im Stadtkern und dem örtlichen Industriegebiet, nur wenige Fahrminuten entfernt.
Hachenburg als ausgewiesenes Mittelzentrum liegt zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg und stellt flächenmäßig die zweitgrößte Gemarkung nach Montabaur im Westerwaldkreis dar. Bei einem Vergleich zu anderen etwa gleich großen Orten im Westerwald zeigt sich, dass die Stadt in vielen Bereichen, eine Spitzenposition einnimmt. Die durchschnittliche ermittelte Kaufkraft liegt zudem deutlich über den Durchschnittswerten des Kreises.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region stellt sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen zur Verfügung. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe