Objektdaten
Objektnummer 20014-A-17049M
Objektart Haus
Ort Hachenburg - Hachenburg
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 10
Wohnfläche 157,00 m2
Baujahr 1988
Bezug sofort
Kaltmiete 1.050 €
Kaution 2.100 €
Nebenkosten 210,00 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Oel, Zentral
Badezimmer 1
Garagen/Stellplätze 0/3
Boden Fliesen, Teppich
Nutzfläche 103,00 m2
Grundstücksfläche 400,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Energieverbrauchkennwert 62 kWh/(m²*a)
Gültig bis 24.02.2030
Baujahr (nach Ausweis) 1988

Beschreibung

Das Objekt wurde 1988 errichtet und diente zuletzt als Standort eines Steuerbüros.
Eine Nutzung als reines Wohnobjekt ist jedoch ebenfalls möglich.
(Exposé für gewerbliche Nutzung unter A-16290M)

*** Diese Immobilie bietet Ihnen multifunktionale Nutzungsmöglichkeiten - Von Wohnen und Arbeiten unter einem Dach über reines Wohnen oder ausschließliches Gewerbeobjekt - Hier ist alles möglich***

+++ Wichtig+++
+++ Die Immobilie ist nicht eingezäunt und verfügt nur über ein kleines Wiesenstück und keinen richtigen Garten (siehe Bild)+++
+++ Das Objekt ist über die Hofeinfahrt des Nachbarhauses zu erreichen - Wegerecht +++


Betreten wird das Erdgeschoss über einen Windfang. Es ist mit einer Küche, einer Gästetoilette, einem Empfang (mögl. Essbereich), drei Zimmern und einem Abstellraum ausgestattet.
Im Dachgeschoss finden Sie ebenfalls drei weitere Räume sowie ein Wannenbad vor.
Im Untergeschoss sind ein großer Raum, Kellerräume, Heizung und ein Abstellraum untergebracht.


Als Parkmöglichkeit stehen 2-3 Carportstellplätze (je nach PKW) sowie ein freier Stellplatz vor der Garage zur Verfügung.

INFORMATION

Die monatliche Kaltmiete beträgt EUR 1.050,-
Die monatlich zu entrichtende Nebenkostenvorauszahlung beträgt EUR 210,-
Für das Anmelden und das Abrechnen der Stromkosten, Tanken von Heizöl und Müllgebühren ist der Mieter hingegen selbst verantwortlich.
Die Mietkaution beläuft sich auf zwei Nettokaltmieten (EUR 2.100,-)



Raumaufteilung im Überblick

Untergeschoss: Flur, Archiv/Serverraum, großes Zimmer, Abstellraum, Heizung, Archiv
Erdgeschoss: Eingang/Windfang, Küche, Gästetoilette, Empfang, drei Zimmer, Flur, Abstellraum
Dachgeschoss: Flur, drei Zimmer, Tageslicht-Wannenbad

Ausstattung

Die Räumlichkeiten werden mittels einer Öl-Zentralheizung der Firma Weishaupt (2015) beheizt und verfügen überwiegend über isolierverglaste Holzfenster.
Bei den Dachfenstern handelt es sich um isolierverglaste Velux-Kunststofffenster.
Das Erdgeschoss ist vollständig mit Rollläden versehen (elektrisch und manuell).
Die Böden sind mit Fliesen und robustem Teppich ausgelegt. Im Untergeschoss wurde bis auf den Besprechungsraum auf einen pflegeleichter Betonboden
zurückgegriffen.
Das Dach ist mit Betonziegeln eingedeckt.
Die Immobilie ist mit einer Alarmanlage ausgestattet (weiterer Betrieb wäre an einen Wartungsvertrag gekoppelt).
Die Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels der Heizungsanlage.


Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 24.02.2020
Endenergieverbrauch Wärme: 62 kWh/(m²a)
Endenergieverbrauch Strom: 334 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Öl
Baujahr: 1988

Lage

Die Immobilie liegt am Rande der Stadt Hachenburg innerhalb eines Wohngebiets. Der bekannte alte Marktplatz mit seinem überaus historischem Charme und mehreren Restaurants bzw. Gaststätten und einer Eisdiele, liegt nur ca. 9 Gehminuten/ ca. 750 m vom Objekt entfernt und zieht vor allem in den warmen Sommermonaten aufgrund zahlreicher musikalischer Veranstaltungen und einem breit gefächerten Kulturangebot Besucher von überall an.
Im Zentrum von Hachenburg wird Ihnen ein umfangreiches Angebot an Geschäften des täglichen Bedarfs, Textilgeschäften, Apotheken, Ärzten, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln aber auch Discountern etc. geboten.
Zahlreiche Bildungsangebote wie Kindergärten, eine Grund- sowie weiterführende Schulen stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Auch Sportbegeisterte kommen hier nicht zu kurz. So erreichen Sie in kürzester Zeit das örtliche Stadion oder das bekannte Löwenbad, aber ebenso auch zahlreiche Rad- und Wanderwege des schönen Westerwaldes. Unterschiedlichste Vereine runden das Freizeitangebot ab.
In wenigen Fahrminuten gelangen Sie zum örtlichen Bahnhof mit Nah- und Fernverkehrsanbindungen. Bis zur nächsten Autobahnauffahrt in Dierdorf sind es ca. 23 km.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.
Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr, das Rhein-Main Gebiet und Köln sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 24 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Lage des Objektes